...und das bin ich...naja 

ist schon was her als die 

Aufnahme gemacht wurde . 

Ein klick aufs Bild 

zeigt Dir wie ich heute aussehe.

 

 

 

 

 

 

 

Okay, ein bißchen was über mich:

Durch Zufall bin ich im Frühling 2000 auf Fimo (engl.: Polymer Clay) als Werkstoff mit fast unendlichen Möglichkeiten gestoßen und hechele seitdem meiner immer länger werdenden Liste von Ideen hinterher, die ich unbedingt mal ausprobieren will.

Sehr viele Anregungen und Ideen, sowie viel Lob und Zuspruch habe ich von den englischsprachigen Delphi-Foren Polymer   Clay Central und  Polymer Clay Jewelry  bekommen.

Aus diesem Grunde habe ich auch eine deutschsprachige Gruppe   Polyclaykunst gegründet, damit sich hier auch Leute, die nicht so sehr des Englischen mächtig sind, austauschen können.

Diese Seite ist hauptsächlich aus dem Grund entstanden, eine Möglichkeit zu haben, meine Werke zu zeigen, um vielleicht auch andere dazu anzuregen, Fimo als Hobby (oder gar Leidenschaft) für sich zu entdecken.

Daß dies überhaupt möglich wurde, dafür ist hauptsächlich eine Person zuständig, ohne die diese Seite nicht oder nur sehr unzureichend entstanden wäre:

           Carmen  (Undina's Graphics)

            Deshalb an dieser Stelle:

         HERZLICHEN DANK, CARMEN!!!

 

Click to subscribe to fimo