© Alle Rechte vorbehalten!!! Abdruck oder unautorisierte Weitergabe ist nicht gestattet. Verlinken ist erlaubt.

Linking to tutorial allowed.

© 2003 KeRu, Kerstin Rupprecht

Halbe Linsen schleifen, ohne die Finger gleich mit zu schleifen:

Wenn man linsenförmige Perlen herstellen möchte, dann kann man diese aus zwei Hälften machen, die man so zurecht schleift, daß man sie dann paßgenau aufeinander kleben kann. Diese Perlen sind dann hohl und deshalb schön leicht. Ideal für Ohrringe!
Das Problem beim schleifen ist nur, daß man allzu leicht nicht nur die Linsenhälften, sondern auch die Finger abschleift, was - und das weiß ich aus eigener Erfahrung - ziemlich schmerzhaft sein kann. Damit das nicht passiert, ist mir folgender Trick eingefallen:


Zuerst schneide ich mit einem Bastelmesser schon mal möglichst viel vom Rand ab:





Dann nehme ich ein ca. 5 cm langes Stück Klebeband und klebe es in der Mitte zusammen.
Die Enden lasse ich frei.





Die beiden freien Enden klebe ich jetzt auf die halbe Linse:





So sieht das dann aus:





Und jetzt hat man einen kleinen Griff, an dem man bequem die Linse anfassen und gefahrlos schleifen kann.





Viel Spaß beim Schleifen!